OneWeb 2012 © Copyright

 

Warum kennt ein Text den Weg ins Glück?

 

 

Gute Texte haben Weisheit und Inspiration im Gepäck. Wie ein kundiger Reiseführer nehmen sie uns mit - wohin wir wollen! Sie räumen Hindernisse aus dem Weg, kennen Umwege mit prächtiger Aussicht, laden uns ein, eine Pause einzulegen und neue Kraft zu schöpfen. Auf unserer Wanderung stellen wir mit einem Mal fest, dass die Wildnis in unser Denken und in unsere Handlungen zurückgekehrt ist. Angebunden an eine natürliche Intelligenz, kennen wir das rechte Maß und unsere Geschmacksnerven sind bereit für ein verblüffend einfaches Glück:

gradlinig - unprätentiös - echt.

 

 

Wir sind über unsere Ideen, Visionen und Sehnsüchte mit anderen verbunden, in einem riesigen, lebendigen Netz. Es liegt an uns, diesen Austausch zu befeuern. So wie in unserem Gehirn Neurone Informationen im Fluss halten, haben Texte die Kraft, Zwischenräume zu überbrücken. Verleihen wir uns selbst mit einem lebendigen Text Ausdruck, machen wir der Menschheit ein großes Geschenk:

Wir gestalten ein pulsierendes WIR.

 

 

 

 

 

Ausbildung

2004 - 2009 Studium der Germanistik mit dem Schwerpunkt Journalistik an der Universität Bamberg

2008 Yogalehrer (BYV)

2009 Dementenbegleiter bei der Alzheimer Gesellschaft

2009 - 2014 Studium der Psychologie (B. Sc.) an der FernUniversität Hagen

2010 NLP für visionäres Selbstmanagement und systemisches Coaching

2012 Practitioner für angewandte Kommunikationstechniken und Veränderungsmodelle (Chris Mulzer)

2014 Ayurveda Masseur (BYV)

2014 Systemischer Berater (Zertifizierung durch die Systemische Gessellschaft)

2014 Mentor für Biografiearbeit (Systemisches Institut Kassel)

2015 Moderator (Moderationsverein Bielefeld e.V.)

 

Erfahrung

2004 - 2009 Freie Mitarbeit beim Fränkischen Tag (Lokalredaktion, Kultur, Anzeigen) www.infranken.de

2006 Onlineredaktion stern.de

2010 - 2012 Leitung der Presseabteilung der J. Kamphausen Mediengruppe

2012 Gründung von "Text ins Glück"

2013 Stipendiat des deutsch-französischen Austauschprogramms für junge VerlagsmitarbeiterInnen des Börsenvereins des dt. Buchhandels:

Hospitation bei den Verlagen Le Souffle d'Or & Éditions Yves Michel

seit 2014 Freie Mitarbeit in der Redaktion der Neuen Westfälischen (Kultur)

2014 Gründung der Beratung Los ins Glück

 

Kompetenzschwerpunkte

Psychologie, Alternative Gesundheit, Yoga, Persönlichkeitsentwicklung

 

 

Mitgliedschaften

 

 

 

 

 

 

Arbeitskreis Verlagspressesprecherinnen

und Pressesprecher e.V.

 

 

 

 

 

Arbeitsproben: Pressemitteilungen für Bücher

Arbeitsproben: Kultur-Berichterstattung

 

Im Sommer 2014 in der Neuen Westfälischen erschienene Kolumnen zum Community-Tanzprojekt Zeitsprung

 

 

Text ins Glück

Dipl.-Germ. Andreas Klatt

Wittekindstraße 53

33615 Bielefeld

 

0521/16 39 55 22

0151/26 99 35 78

 

andreas.klatt (AT) posteo (PUNKT) de

 

 

Text ins Glück

BÜRO FÜR TEXT UND KONZEPT