OneWeb 2012 © Copyright

Text ins Glück

BÜRO FÜR TEXT UND KONZEPT

Das von Phil Zimbardo begründete und von Richard Gerrig fortgeführte Lehrbuch „Psychologie“ ist DER Klassiker unter den Einstiegswerken in die Psychologie und weltweit berühmt geworden für die einzigartige Verbindung von Anschaulichkeit und wissenschaftlicher Exaktheit. Andreas Klatt ist es in bestechender Weise gelungen, diese Kombination ins Deutsche zu übertragen und eine ebenso angenehm lesbare wie präzise Übersetzung vorzulegen. Mit hervorragendem Sprachgefühl und fundierter Fachkenntnis, nicht zuletzt aber auch äußerst pünktlich und sehr zuverlässig, hat Andreas Klatt eine in jeder Hinsicht ausgezeichnete Arbeit abgelegt, so dass ich mich bei künftigen Projekten sehr gerne wieder an „Text ins Glück“ wenden werde.

Kathrin Mönch

Lektoratsleiterin Higher Education

Pearson Deutschland GmbH

 

Die Zusammenarbeit mit "Text ins Glück" ist für die J. Kamphausen Mediengruppe und insbesondere für unser Selfpublishing-Portal tao.de ein Glücksfall: Andreas Klatt versteht es nicht nur, mit seinem feinen Sprachempfinden Texten einen pointierten Schliff zu geben. Seine Texte und Textbearbeitungen glänzen mit vielen kreativen Einfällen, die von breitem Fachwissen, großer Sensibilität für die Anliegen von Verlag und Autoren und einem guten Gespür für die Bedürfnisse des Marktes zeugen.

 

Neben seinen immer interessant zu lesenden Pressemitteilungen, die unabhängig vom Thema signifikant häufiger auf Resonanz bei den Medien treffen, freue ich mich persönlich darüber, Andreas Klatt für den Blog auf tao.de gewonnen und in ihm einen inspirierenden Partner gefunden zu haben.

Joachim Kamphausen

Verleger

An der Zusammenarbeit mit Andreas Klatt habe ich vor allem seine Textsicherheit und seine kommunikative Kompetenz im Umgang auch mit schwierigen Autoren überaus geschätzt, die er mit Bravour behandelt. Gründlichkeit und ein hohes analytisches Vermögen zeichnen seine Arbeit aus. Da stimmt nicht nur das Fachliche, sondern auch das Menschliche.

 

Andrei-Sorin Teusianu

Projektleiter beim südwest-Verlag (Verlagsgruppe Random House)

 

Ganz großes Kompliment! Ich bin sehr, sehr angenehm beglückt über die treffenden Worte, die Sie gefunden haben. Eine starke Leistung, denn es handelt sich ja doch um zum Teil komplizierte Zusammenhänge. Herzlichen Dank!

Dr. Saskia Schottelius, Autorin des tao.de-Buches Do - Der Weg zur inneren MeisterIn

Toll gemacht – es ist eine sehr schöne Sicht von außen, die ich selbst nicht hätte schreiben können. Meinen ganz herzlichen Dank für diese professionelle Arbeit.

Dr. Reinhard Fabisiak, Autor des tao.de-Buches Meditation als Selbsterfahrung

Andreas Klatt deckt in der Kulturberichterstattung unserer Zeitung ein weites Spektrum ab. Seinen Texten merkt man an, dass da ein breit aufgestellter Geisteswissenschaftler am Werk ist, der wirklich Freude am Schreiben hat - und gerne über den Tellerrand hinausblickt. Mir gefällt, wie seine Texte kenntnisreich und inspirierend herausstellen, welchen Wert eine vielseitige Kulturszene für eine plurale Gesellschaft hat.

 

Stefan Brams, Leiter der Kulturredaktion der "Neuen Westfälischen"

Andreas Klatt hat für mein neues Buch Wer liebt hat alles die Pressemitteilung verfasst. Selten zuvor habe ich zu einem Werk von mir eine ähnlich exzellente und profunde Würdigung meiner Textarbeit gelesen. Seine sehr guten und differenzierten Ausführungen beweisen, dass er dieses Buch sowohl anteilnehmend gelesen als auch in seiner Tiefe und Eindringlichkeit voll erfasst hat.Ich bin tief berührt und dankbar für seine Arbeit.Voller Achtung und Wertschätzung

 

Gerd Bodhi Ziegler

Eine Auswahl lektorierter Titel